Mittwoch, 7. Dezember 2011

International Vision Centers - und Brille tragen war gestern

Hallo ihr Lieben,

wer von euch eine Brille oder Kontaktlinsen trägt, hat vielleicht schon mal über eine Augenkorrektur per Laserbehandlung nachgedacht. Endlich kein nerviges Drahtgestell mehr auf der Nase oder das fummelige Einsetzen der Haftschalen - wäre das nicht toll? Deshalb berichte ich euch heute von der renommierten Augenklinik International Vision Centers, die diesen Traum Wirklichkeit werden lassen kann - ein Leben ohne Sehhilfe.

                                                                                                

Die International Vision Centers haben ihren Sitz in den Niederlanden (in Amsterdam beziehungsweise in Nijmegen) und können deshalb deutlich preiswertere Augenkorrekturen anbieten als Kliniken in Deutschland.
Dort wurden bereits über 3.333 Augenoperationen erfolgreich durchgeführt. Ich denke, diese Zahl spricht für sich - hier sind wirkliche Profis am Werk, die ihr "Handwerk" verstehen. Schließlich möchte man sein Augenlicht ja nicht Jedermann anvertrauen, sondern nur wirklich kompetenten Spezialisten. Auch die eingesetzten Augenlaser sind immer auf dem neuesten medizinischen Stand. Schon seit 2005 kommt die sogenannte Intralase® Femto Lasik Technik zum Einsatz: die weltweit sicherste Technik, um Augen zu lasern.

Bevor man sich zu so einer Operation entschließt, sollte man sich natürlich vorher gründlich über den Ablauf und die Risiken informieren. Dazu werden kostenlose, unverbindliche Informationsveranstaltungen und  Erstdiagnosen in Düsseldorf angeboten. Auf der Homepage erfahrt ihr die aktuellen Termine, und unter der Telefonnummer 0211 / 8 63 90 05 bekommt man auf Wunsch weitere Informationen.


Bei der sogenannten Erstdiagnose wird geprüft, ob eine Laserkorrektur für die Augen überhaupt in Frage kommt. Bei 30% der potentiellen Patienten muss die Klinik die OP aus gesundheitlichen Gründen ablehnen! Wer Kontaktlinsenträger ist, darf übrigens zwei  (bei weichen Kontaktlinsen) beziehungsweise 4 Wochen (bei harten Kontaktlinsen) vor der Untersuchung keine Haftschalen tragen, da diese die Form des Augapfels verändern. Brillenträger müssen dies natürlich nicht beachten :-)

Nach dem Besuch der Informationsveranstaltung und der positiv ausgefallenen Voruntersuchung in Düsseldorf fährt man in die Niederlande, wo die Augen gründlich medizinisch untersucht werden, bevor die eigentliche Augenlaseroperation stattfindet. Aber auch die Nachsorge spielt bei den International Vision Centers eine große Rolle: ganze 5 Nachsorgetermine sind vorgesehen! Die Kontroll-Untersuchungen finden in Düsseldorf oder in Nimwegen statt. Sollte eine Nachbehandlung erforderlich werden, wird man nochmals in Amsterdam behandelt. Die Nachsorge-Untersuchungen und eine eventuelle Nachbehandlung kosten nichts extra.

Nun fragt ihr euch sicher, was so eine Operation denn kostet. Eine Standard-Lasik-Behandlung für beide Augen gibt es bereits für 1.798,- €. Die Klinik bietet auch eine Finanzierung zu günstigen Kreditkonditionen an.

Mein Fazit: Da ich selber keine Brille trage und auch keine Kontaktlinsen benötige, kann ich schlecht einschätzen, wie groß der Leidensdruck dabei ist. Aber ich denke, wer es sich leisten kann und mit dem Gedanken an so eine OP spielt, ist bei den International Vision Centers an der richtigen Adresse - der Homepage nach zu urteilen macht diese Klinik einen sehr professionellen Eindruck. Und da ein Informationsgespräch kostenlos ist, kann man sich ja relativ leicht ein eigenes Bild machen, bevor man sich definitiv entscheidet.

Mittwoch, 23. November 2011

Rezension zu "Teufelswerk" von Günter Krieger

Hallo ihr Lieben, ich hatte mal wieder das Vergnügen, über Blogg dein Buch ein Buch testlesen zu dürfen. Diesmal handelte es sich um "Teufelswerk" von Günter Krieger, einen spannenden Mittelalterkrimi aus der Herrschaft Merode. Erschienen ist das Buch im Dryas Verlag und zum Preis von 13,50 € hier zu erwerben.


Doch zunächst zum Klappentext des Buches. Dieser klingt meiner Meinung nach schon sehr viel versprechend und hat mich gleich neugierig auf den Inhalt gemacht:
Sommer 1349 : Im Wald bei Merode , unweit der alten Kaiserstadt Aachen, wird ein junges Mädchen ermordet aufgefunden. Unter den abergläubischen Dorfbewohnern verbreitet sich schnell das Gerücht, der Teufel selbst sei am Werk. Doch dann wird ein Verdächtiger festgenommen. Als man aber eine weitere Frauenleiche findet, sieht sich der ermittelnde Dorfherr Mathäus vor allerlei Probleme gestellt. Er und sein Freund Heinrich haben alle Hände voll zu tun, den komplizierten Fall zu lösen.

Man merkt dem Autor an, dass er sich intensiv mit der Welt des Mittelalters auseinandergesetzt hat, denn er hat die Atmosphäre jener Zeit sehr bildhaft eingefangen - sowohl den Glauben an Gott und seine Strafen für begangene Sünden als auch an die Existenz des Teufels, Dämonen und Hexen. Das harte Leben der einfachen Bauern wird ebenso geschildert wie der Reichtum der Herrschaften, die auf der Burg Merode residieren.

Als in der Herrschaft Merode kurz hintereinander zwei Morde an jungen Frauen geschehen, kann sich Dorfherr Mathäus zur Aufklärung der Taten nicht auf DNA-Spuren und moderne Forensik verlassen, sondern muss mit der Untersuchung von Fußspuren und Kleidungsfetzen am Tatort vorlieb nehmen. Als zufällig zur gleichen Zeit Fremde durch die Gegend reisen, werden sie schnell als vermeintliche Täter beschuldigt und ins Verlies gesperrt. Die Burgherren drängen auf ein schnelles Urteil, denn die Männer sollen auf einem Dorffest gehängt werden - quasi zur Belustigung der Massen, aber auch, weil die Bauern Gerechtigkeit und Wiedergutmachung fordern. Wie viele Menschen damals wohl zu Unrecht als vermeintliche Mörder getötet wurden, während man die wahren Täter nie entdeckte? Mathäus und sein Freund Heinrich ruhen jedoch nicht eher, bis die Wahrheit ans Licht gekommen ist.

Fans von Mittelalterkrimis werden von "Teufelswerk" nicht enttäuscht sein, denn bis zum Schluß ist das Buch spannend und bietet viele interessante Charaktere - allen voran Mathäus - die sehr vielschichtig und glaubwürdig geschildert werden. Ich jedenfalls habe Lust bekommen, auch die übrigen Krimis rund um die Herrschaft Merode zu lesen, und vergebe daher 4 von 5 möglichen Sternen.

Dienstag, 1. November 2011

EF-Versand - der Fachversand für Plüschtiere & Stofftiere

Hallo ihr Lieben! Bis Weihnachten sind es nur noch sieben Wochen, und da ich ja weiß, dass viele meiner Leserinnen Kinder haben, stelle ich euch heute einen Shop vor, den ihr euch einmal näher anschauen solltet: den EF- Versand. Dieser Fachversand für Plüschtiere & Stofftiere bietet ein breites Sortiment an plüschigen Gefährten, die Kinderaugen zum Leuchten bringen werden.


Der EF-Versand hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Plüsch- bzw. Stofftiere in verschiedenen Variationen zu fairen Konditionen anzubieten. Die angebotenen Produkte sind besonders hochwertig verarbeitet und stammen von namhaften Herstellern. Auch die Gesundheitsverträglichkeit wird hier groß geschrieben, und viele Stofftiere aus Naturstoffen wie z.B. Baumwolle oder Schurwolle sind im Angebot.

In den folgenden zahlreichen Kategorien könnt ihr nach Herzenslust herumstöbern:

Also wer da nicht fündig wird :-) Verschickt werden die Plüschtiere entweder mit GLS oder DHL; deutschlandweit betragen die Versandkosten 3 Euro, ab 50 Euro Warenwert erfolgt der Versand kostenlos. Bei Nachnahme-Bestellungen werden zusätzlich 6,50 Euro Nachnahmegebühr fällig.
Bezahlt werden kann per Vorkasse, Rechnung, PayPal oder - wie schon erwähnt - per Nachnahme.

Nun möchte ich euch noch zeigen, welche Plüschtiere mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt wurden. Da ich ja bekennender Katzenfan bin, hab ich mir ein Kätzchen gewünscht - und bekam diese süße kleine Siamkatze ins Haus geliefert. Sie ist 21 cm lang und stammt aus dem Hause "Teddy-Hermann". Die Katze hat einen ganz seidig-weichen und vor allem lückenlosen Pelz, die Verarbeitung ist also - wie versprochen - sehr hochwertig.



Und dann gab es noch eine Ente von "Förster-Stofftiere", die meiner Meinung nach aber auch fast als Truthahn durchgehen könnte :-) Sie ist etwa 26 cm lang und 23 cm hoch. Nicht unbedingt das Plüschtier, das ich mir ausgesucht hätte, aber detailreich und sorgfältig verarbeitet ist es dennoch. Und herrlich kuschlig weich...


Also, liebe Mamas und Papas, wenn ihr noch auf der Suche nach einem Stofftier als Weihnachtsgeschenk seid, dann schaut unbedingt im EF-Versand vorbei. Eure Kinder werden sich freuen :-)

P.S. Der Shop ist auch auf Facebook vertreten und freut sich sicher über neue Fans!
 

Freitag, 28. Oktober 2011

AKW-Fitness - power for you!

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch den Online-Shop AKW- Fitness vorstellen. Hier kann man verschiedenste Sport- und Fitnessgeräte (unter anderem Laufbänder, Crosstrainer, Heimtrainer, Stepper oder Hanteln) sowie Zubehör wie etwa Pulsmesser kaufen.
Für alle, die keine Zeit oder Lust haben, ins Fitness-Studio zu gehen, ist Sport zu Hause eine interessante Alternative. Warum dann die Sportgeräte nicht auch gleich online kaufen und bequem liefern lassen? Der Online-Shop AKW-Fitness ist übersichtlich aufgebaut und man findet dort hochwertige Produkte von Marken wie zum Beispiel Kettler, Life Fitness, Daum oder Tunturi. Bezahlen kann man per Rechnung (über paymorrow), Überweisung, PayPal, Ratenkauf, Kreditkarte, Nachnahme, iclear oder Barzahlung vor Ort in München.
Die Versandkosten bis zu einem Warenwert von 200 Euro betragen pauschal 6 Euro innerhalb Deutschlands. Ab 200 Euro Warenwert wird versandkostenfrei geliefert.

Diverse Kategorien sorgen für Übersichtlichkeit und laden zum Stöbern ein: 

- Ausdauertraining (mit den Unterkategorien Crosstrainer / Ellipsentrainer, Laufbänder, Heimtrainer / Ergometer, Liegeräder, Indoor Bikes, Rudergeräte, Stepper, Oberkörperergometer, Fettabbau, Pulsmesser und Zubehör für Ausdauergeräte)

- Krafttraining (mit den Unterkategorien Vibrationsplatten, Kraftstationen / Multitürme,
Hantelbänke, Zugstationen, Bauchtrainer, Rückentrainer, Einzelgeräte Oberkörper, Einzelgeräte Unterkörper, Scheibenständer Kurzhantelständer Langhantelständer, Hantelstangen, Hantelscheiben, Kurzhanteln, Griffe sowie Krafttrainingzubehör Gymnastikartikel Kleingeräte)

- sonstige Geräte (mit den Unterkategorien Trampoline, Fettabbau, Massagegeräte, Solarien, Boxsport, Tischtennis, Tischkicker, Airhockey, Billard Tisch und Sportböden / Mattenböden)

- Studiogeräte/Profigeräte (mit den Unterkategorien Profi Crosstrainer, Profi Laufbänder, Profi Ergometer, Profi Liegeräder, Profi Indoor Bikes, Profi Rudergeräte, Profi Kraftgeräte,
Profi Vibrationsplatten und Sportböden / Mattenböden)

- AKW Schnäppchen (hier findet man Restposten, Auslaufmodelle, Angebote und Ausstellungstücke)

Da ich mir ein Testprodukt aussuchen konnte, entschied ich mich für einen Pulsmesser, den man zum Beispiel beim Joggen braucht, um die Herzfrequenz zu messen und zu kontrollieren. Gleichzeitig zeigt so ein Pulsmesser auch noch an, wie lange man gelaufen ist. Da ich ein Freizeitsportler bin, reicht mir ein günstiges Modell für meine Zwecke vollkommen aus. Das Produkt meiner Wahl war daher der Sigma Herzfrequenzmesser PC3, den man für 29,95 Euro kaufen kann.



Dieses Gerät hat einen integrierten Pulsempfänger und wird inklusive Brustgurt geliefert. Es bietet einfache Bedienung über die sogenannte Toptaste, ein progressives Design, übersichtliches Display, Pulsmessung mit Symbolanzeige, eine Stoppuhr und zeigt die Uhrzeit an. Die Bedienung ist nicht schwer, aber zur Sicherheit hat man auch noch ein Handbuch dabei, das alle Funktionen ausführlich erklärt.
Sowohl mit der Bestellabwicklung als auch dem Versand war ich sehr zufrieden. Das Produkt funktioniert tadellos. Aber am Besten überzeugt ihr euch von der Qualität des Online-Shops AKW-Fitness selber :-) Viel Spaß beim Sporteln!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Cacaomundo - der Schokoshop

Hallo ihr Lieben! Mit meinem heutigen Bericht möchte ich euch mal wieder das Wasser im Mund zusammen laufen lassen, denn ich durfte einen besonderen Süßwarenshop testen: Cacaomundo. Cacaomundo bietet hochwertige Süßwaren für Geschäftsleute, aber auch Privatpersonen an.



Die Homepage, die in Rot- und Brauntönen gehalten und mit sehr ansprechenden Fotos gestaltet ist, bietet eine Vielzahl von Produktkategorien zum Stöbern und Schwelgen an. So zum Beispiel Schokolade, Pralinen, Trüffel, Marzipan und Präsente, um nur einige davon zu nennen. Man findet dort zum so stilvolle Produkte wie eine Marzipanrose am Stiel oder einen ganzen Schokoladenzoo, in dem es auch eine Katze gibt, was ich als Katzenliebhaberin besonders toll finde :-)

Zur Zeit gibt es natürlich erste Weihnachtsprodukte zu kaufen, und sogar eine Körperpflegelinie mit Essenzen aus Schokolade ist erhältlich. Für Schokoladenfans ist diese Seite ein definitives Muss!

Für Geschäftsleute gibt es eine ganz besondere Idee, die ich noch nirgendwo anders gesehen habe: man kann sich Mini-Schokotäfelchen mit eigenem Logo oder Grußbotschaften herstellen. Dafür erhält man zu den Schokotäfelchen Blanko-Etiketten, die man sich mit dem heimischen Drucker mit dem eigenen Firmenlogo, Fotos, Grußbotschaften oder seinen Kontaktdaten bedrucken kann. So erhält man quasi eine "süße" Visitenkarte - mal ganz was anderes, findet ihr nicht? Bei der Gestaltung hilft der sogenannte Etiketten-Designer, ein kleines Designprogramm, das auf der Homepage zur Verfügung gestellt wird.

Zum Testen erhielt ich einen Schokobrief mit vier solcher Täfelchen - zwei Mal aus Vollmilchschokolade mit 35,6% Kakao und zwei Mal aus Zartbitterschokolade mit 53% Kakao. Jedes Täfelchen hat 13,5 Gramm und ist in 24 Segmente unterteilt - wie eine große Tafel. Dabei ist so ein Täfelchen gerade einmal 6,6 cm x 3,5 cm groß. Wirklich niedlich. Die Schokolade hat mir gut geschmeckt, nicht so süß und zart schmelzend. Man bekommt 50 solcher Täfelchen für 21,91€. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen nur noch 3,69€, ab einem netto Warenwert von 60€ wird versandkostenfrei geliefert. Bezahlen kann man per Vorkasse, Paypal oder Vorabüberweisung.

Mein Fazit: Cacaomundo gefällt mir sehr gut. Die Schokolade schmeckt gut, die Preise sind angemessen und die Auswahl hat es mir wirklich angetan. Alleine all die süßen Weihnachts-Schokofiguren... Wenn ihr schon auf Geschenkesuche seid, solltet ihr hier mal vorbeischauen!

Dienstag, 25. Oktober 2011

MK- Matratzen - Matratzen, Lattenroste und Bettwaren einfach online bestellen

Über Versuchskaninchen durfte ich den Online-Shop von MK-Matratzen testen, indem ich mir ein Testprodukt im Wert von 50 Euro aussuchen durfte. Herzlichen Dank vorab dafür!

MK-Matratzen bietet ein qualitativ hochwertiges Sortiment an Matratzen sowie diverse Bettenroste, Bettwaren (wie Kopfkissen und Bettdecken) und vieles mehr bequem zum Bestellen nach Hause an. Die Lieferung erfolgt deutschlandweit versandkostenfrei (außer auf Inseln) und die Waren stammen direkt vom Hersteller (Made in Germany). Standardartikel im Serienmaß werden in der Regel innerhalb von zwei bis drei Werktagen geliefert; bei Artikeln in Übergrößen/Sondergrößen kann es allerdings zwei bis vier Wochen dauern. Bezahlen kann man in diesem Shop per Vorkasse oder Nachnahme.

Folgende Kategorien (mit diversen Unterkategorien) finden sich im Shop:

Außer Bettwäsche bietet MK-Matratzen alles rund um Betten und Bettausstattung an. Sowohl Decken mit Feder- bzw. Daunenfüllung als auch Anti-Allergie-Bettwaren aus kochfester Microfaser sind im Sortiment. Ob man Federkern-, Kaltschaum-, Latex-, Taschenfederkern- oder Viscoseschaummatratzen bevorzugt - hier wird man fündig! Besonders beeindruckt hat mich, wie viel Wert auf Sonderanfertigungen gelegt wird. Nach eigener Aussage sind fast jedes Sondermaß und fast jede Ausstattung möglich. Wer gerne vor dem Kauf Probeliegen möchte, dem sei der Fabrikverkauf in Bad Oeynhausen ans Herz gelegt.

Als Testprodukt habe ich mir ein mk-Swing Vario Lastic Nackenstützkissen ausgesucht

 
Das Kissen hat eine Größe von 40 x 80 cm und besitzt einen klimatisierenden Bezug mit 3-seitigem Reißverschluss, der aus 55% Polyester und 45% Tencel besteht. Dieser Bezug ist abnehmbar und waschbar bis 60 °C. Im Inneren des Kissens befindet sich ein Komfortschaum-Kern mit 2-seitig verwendbaren Einlegeplatten zur individuellen Höhenanpassung, den man in 10 verschiedenen Varianten kombinieren kann.


Ich bin sehr begeistert von diesem Kissen, denn es stützt meinen Nacken durch seine Höhe optimal; es ist fest, aber nicht hart. Sowohl in Rückenlage als auch auf der Seite kann ich damit bequem schlafen. Und man kann es sich auf seine ganz individuelle Schlafhöhe einstellen! Nacken- und Schulterschmerzen dürften damit der Vergangenheit angehören. Für dieses hochwertige Kissen ist auch der Preis von 49 Euro meiner Meinung nach angemessen. Da die Bestellung einfach und die Lieferung zügig vonstatten ging, kann ich MK-Matratzen nur empfehlen. Schaut doch auch mal dort vorbei :-)

Sonntag, 23. Oktober 2011

Brandt micro minis bei Brandnooz

Extra mini, extra knusprig und extra lecker - mit den neuen Brandt micro minis von Brandt gibt es ab dem Herbst neue Maßstäbe für Lifestyle-Genuss der knusprigen Art. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn Brandt micro minis sind nur ca. 6 cm² klein und dabei knuspriger als jeder Keks. Die drei köstlichen Knuspergebäck-Sorten milch-kakao, mandel und sesam-krokant im praktischen Becher zum Wiederverschließen sorgen für knusprigen Nasch-Genuss zu jeder Zeit und an jedem Ort.


Diesen Monat können sich 1000 Noozies als Produkttester überzeugen, bewerbe dich doch auch gleich und teste noch viele weitere Produktproben bei www.brandnooz.de.

Nasch-Genuss für Unterwegs:
Durch den praktischen wiederverschließbaren Becher und das micro-Format eignen sich die Brandt micro minis perfekt für unterwegs, egal ob im Auto, in der Bahn, bei der Arbeit oder beim Ausflug. Für einen knusprig-leckeren und dennoch leichten Snack, der sich ideal teilen lässt, sind die Brandt micro minis immer zu haben.

Extra mini-extra knusprig-extra lecker:
Die micro minis halten, was sie versprechen! Mit einer Größe von nur 6 cm² sind sie wirklich extra mini. Die tolle Knusprigkeit haben sie dem speziellen Brandt-Verfahren zu verdanken: Denn sie werden erst gebacken und dann geröstet. Röstfrisch geht es dann sofort ab in den Becher. Und beim ersten Biss ist es dann schnell klar: Sie sind knuspriger als jeder Keks! Dazu kommt dann noch der Extra-Lecker-Schliff: nämlich die drei verschiedenen Toppings: milch-kakao, mandel oder sesam-krokant. In gewohnter Premiumqualität werden diese drei spannenden Knuspergebäck-Sorten im micro-Format sicher auch Dich überzeugen!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Mit Brandnooz Ricola Bonbons testen

Herbstzeit ist oft schon Erkältungszeit, und der Winter steht auch bald vor der Tür. Höchste Zeit, sich mit Hustenbonbons zu Bevorraten, wenn ihr mich fragt :-) Bei brandnooz werden jetzt passenderweise
1000 Tester für die Hustenbonbons von Ricola gesucht. Jeder Mittester bekommt jeweils zwei Packungen der folgenden drei Sorten:

mixedberry
Ricola Mixed Berry - ist mit der 13-Kräutermischung und dem natürlichen
Saft von Beeren sowie Vitamin C sprichwörtlich beerenstark!

honeyherb
Honig-Kräuter bietet fein-milden Genuss durch die Kombination
von wertvollem Honig und der 13-Kräutermischung.

originalherb
Der Klassiker unter den Ricola-Produkten, der Schweizer Kräuterzucker, zeichnet sich
durch sein kantiges Aussehen und seinen feinen Kräutergeschmack aus.

Seit eh und je mischt Ricola die 13 wertvollen Heilkräuter für den weltberühmten Ricola Schweizer Kräuterzucker nach demselben Rezept. Dieses besteht aus 13 Kräutern: Bibernelle, Holunderblüten, Ehrenpreis, Pfefferminze, Salbei, Eibisch, Thymian, Frauenmantel, Andorn, Spitzwegerich, Schlüsselblume Schafgarbe und Malve. Ricola achtet streng auf absolut hochwertige Inhaltsstoffe. Die 13 Heilkräuter stammen von mehr als 100 Schweizer Bergbauern, die die Pflanzen im Auftrag von Ricola nach biologischen Grundsätzen, ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, anbauen. Zur Gewinnung des Kräuterextrakts hat Ricola ein eigenes Produktionsverfahren entwickelt, das die wertvollen Wirkstoffe bewahrt. 


Die Ricola Kräuterbonbons sind wohltuend für Mund und Hals, aber auch für Zwischendurch ein wahrer und dabei so natürlicher Genuss! 

Wie immer gibt es noch viele weitere Produktproben bei www.brandnooz.de zum Testen, also schaut dort doch mal rein :-)

Dienstag, 18. Oktober 2011

Posterlounge - Poster günstig bestellen

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch einen Online-Shop vorstellen, der mich sehr begeistert hat, denn dort kann man wunderschöne Poster, Kunstdrucke und Fotografie-Poster zu günstigen Preisen bestellen:  Posterlounge.de. Das Angebot des Shops umfasst unglaubliche 193.900 Poster, Kunstdrucke und Filmposter - hier sollte jeder etwas Passendes finden, um seine kahlen Wände zu verschönern, meint ihr nicht?


Man kann in mehreren Kategorien suchen, zum Beispiel:
Kunstposter & Kunstdrucke
Fotoposter & Fotografie
Film, Musik & Starposter


Da es einfach so viele tolle Motive zu entdecken und bestaunen gab, habe ich den Shop gleich mehrfach besucht und durchstöbert. Ich durfte mir nämlich freundlicherweise Produkte im Wert von 20€ zum Testen aussuchen, doch ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Poster ich zuerst kaufen sollte :-)

Wenn man ein Poster oder einen Kunstdruck anklickt, wird angezeigt, in welchen Ausführungen das Produkt erhältlich ist (oft kann man zwischen verschiedenen Größen wählen), wieviel es dann jeweils kostet und wie schnell es versandfertig ist. Mit einem Klick landet das gewünschte Poster im Warenkorb. Es gibt auch eine Merkliste, wo man seine Favouriten ablegen kann, damit man nicht lange nach ihnen suchen muss.

Neben dem Kauf auf Rechnung sind auch Zahlungen per Vorkasse, Kreditkarte, Lastschrift, Paypal oder Nachnahme möglich und es gibt sogar eine Geld-zurück-Garantie, falls es bei der Bestellung Probleme geben sollte. Die Versandkosten betragen deutschlandweit 3,90€; ab 50€ erfolgt die Lieferung frei Haus. Die Verpackung ist übrigens sehr gut. Sie besteht aus einer stabilen Papprolle, wobei dii Poster noch um stabiles Packpapier herum aufgerollt sind. Da knickt garantiert nichts.

Und nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch zeigen, für welche zwei Produkte ich mich entschieden habe. Wer mich kennt, ahnt bestimmt, um welche Motive es sich handelt: Katzen natürlich :-)

Wer kann den Yoga Cats schon wiederstehen? Ich finde sie so witzig :-) Das Poster ist
61x91.5 cm groß und hat 6,90€ gekostet. Die Farben sind absolut brilliant und leuchtend. Jedes Mal wenn ich daran vorbeigehe, muss ich schmunzeln.

Der Klassiker von Théophile-Alexandre Steinlen: Chat Noir. Diesmal wählte ich die Ausführung "Kunstdruck" in der Größe 60x80 cm für 10,90€. Hier ist das Papier im Vergleich zum Poster wesentlich dicker und fester und das Motiv hat eine weiße Umrahmung. Meine Posterstrips, mit denen ich Poster normalerweise befestige, konnten das Bild kaum bändigen, daher werde ich es wohl rahmen lassen.

Mein Fazit zum Shop ist durchweg postiv: tolle Auswahl, einfache Bestellung, faire Preise und schnelle Lieferung. Was will man mehr. Sicher werdet ihr hier auch tolle Weihnachtsgeschenke entdecken, also schaut doch einfach mal vorbei in der Posterlounge!

Montag, 17. Oktober 2011

Rezension zu "Frauen" von Steinar Bragi

Über Blogg dein Buch durfte ich mal wieder ein Buch testlesen, und diesmal entschied ich mich für den Roman "Frauen" des isländischen Schriftstellers Steinar Bragi aus dem "Verlag Antje Kunstmann". Ob dies eine gute Entscheidung war, dazu später mehr.

 Der Klappentext des Buches klang jedenfalls sehr vielversprechend:

Die junge Künstlerin Eva Einársdottir trifft sich in New York mit einem isländischen Banker, der ihr eine Förderung ihres nächsten Dokumentarfilms in Aussicht gestellt hat. Es geht ihr nicht gut. Beruflich nicht, und auch privat steht sie vor einem Scherbenhaufen: Hrafn, ihre große Liebe, hat sich von ihr abgewendet und ist zurück nach Island gegangen. Er ist mit dem plötzlichen Tod ihrer kleinen Tochter nicht fertig geworden. Und sie auch nicht. Sie betäubt sich mit Alkohol und Zigaretten und kann nur daran denken, Hrafn wieder zurückzuholen. Im Gespräch mit dem Banker erzählt sie mehr von sich, als sie will, und er bietet ihr an, sein verwaistes Luxusappartement in Reykjavik zu hüten. Ein Glücksfall. Aber als sie dort ist, hat Eva immer mehr das Gefühl, dass man sie in eine Falle gelockt hat. Dass sie das Objekt einer perfiden Inszenierung ist, in der die Grenzen zwischen Realität, Albtraum und Kunst zunehmend verschwimmen. Wie ein Thriller beginnt der Roman des jungen isländischen Autors Steinar Bragi und zeichnet das vielleicht radikalste Bild Islands vor der Finanzkrise – ein Land, in dem unter der Oberfläche des letzten Booms immer das Unheimliche, der Wahnsinn und das Grauen lauern.

Zum Inhalt:
Die junge Künstlerin Eva Einarsdottir, gerade aus New York in ihre Heimat Island zurückgekehrt, bezieht ein Luxusappartment in Reykjavik. Dieses befindet sich in einem verglasten Hochhaus, welches mit modernster Sicherheits- und Überwachungstechnik ausgestattet ist. Sie muss dort keine Miete zahlen, sondern soll die Wohnung der angeblich verreisten Besitzerin hüten, die Katze füttern und die Blumen gießen.
Nach und nach wird Eva misstrauisch, denn es gibt keine Blumen in der Wohnung und der Kater lässt sich kaum blicken. Außerdem erfährt sie wenig später von einer Nachbarin, dass die Vorbesitzerin der Wohnung in Wirklichkeit Selbstmord begangen hat. Und wer ist der Mann in der blauen Windjacke, der sie zu verfolgen scheint? Doch Eva ist zu sehr mit eigenen Problemen beschäftigt (nach dem Tod ihrer kleinen Tochter steht die Beziehung zu ihrem Freund vor dem Aus), um die Zeichen richtig zu deuten.
Plötzlich wird sie in der Wohnung eingesperrt, eine Flucht ist unmöglich. Über ihrem Bett befindet sich ein seltsamer Gesichtsabdruck, eine Art Maske, in der Wand, in der sie Nacht für Nacht ihr Gesicht legen muss. Andernfalls wird sie grausam bestraft, gefoltert und vergewaltigt. In den folgenden Tagen (Wochen? Monaten?) schwankt Evas Verhalten sehr stark. Sie unternimmt einige erfolglose Fluchtversuche, dann wiederum scheint sie sich jedoch mit ihrer Situation abzufinden, betäubt sich mit den reichlich angebotenen Zigaretten, Alkohol und Tabletten und "vegetiert" vor sich hin.
Nach und nach wird enthüllt, wer beziehungsweise was hinter diesen mysteriösen Vorgängen steckt. Ein Performance-Künstler namens Joseph Novak, der extrem frauenfeindliche Ansichten vertritt, hat Eva zum Mittelpunkt seines neuesten "Kunstprojektes" gemacht. Alles, was in der Wohnung vorgeht, wird von Kameras aufgezeichnet. Anscheinend will er damit beweisen, dass Frauen minderwertig sind, nicht zum Schaffen eigener Kunst taugen und es auch ansonsten verdienen, von Männern missbraucht und unterdrückt zu werden.

Mein Leseeindruck und Fazit:
Ich muss gestehen, ich war mehrmals kurz davor, dieses Buch nicht zu Ende zu lesen. Es fängt so harmlos an, und entwickelt sich dann zu solch einem Albtraum. Von den Leiden Evas lesen zu müssen war schon ziemlich unerträglich, doch zu einem späteren Zeitpunkt wird sogar noch ein fünfjähriges Mädchen in die Situation hineingebracht und ebenfalls misshandelt! Selten habe ich beim Lesen eines Buches so viel Ekel und Abscheu empfunden, selten habe ich so viel Frauenfeindlichkeit erlebt.
Warum der Autor dies beabsichtigt, und was er damit über Island aussagen möchte, hat sich mir allerdings nicht erschlossen. Vielleicht weiß ich dazu aber auch einfach zu wenig über die Geschichte und die aktuelle gesellschaftliche Situation dieses Landes. Ebenso ist mir der Schluss unverständlich geblieben. Ich kann daher für mich nur ein negatives Fazit ziehen, und das Buch nicht weiterempfehlen. Einzig der schnörkellose, leicht zu lesenden Schreibstil hat mir an diesem Buch gefallen. Verwundert las ich jedoch, dass das Buch bereits als Meilenstein der isländischen Literaturgeschichte gefeiert wird...

Wer sich von meiner Rezension daher nicht abschrecken lässt und sich seine eigene Meinung über das Buch bilden möchte, kann es hier zu einem Preis von 19,90€ bestellen.

Von mir erhält das Buch zwei von fünf möglichen Sternen.

Dienstag, 11. Oktober 2011

Die Regenfee testet: Lichterketten vom Experten

Hallo ihr Lieben, nun hat sie also wieder einmal begonnen - die dunkle Jahreszeit. Damit es zuhause trotzdem gemütlich und anheimelnd ist, sollte man mit verschiedenen Lichtquellen in der Wohnung arbeiten. Kerzen sind zwar eine Möglichkeit, doch offenes Feuer in geschlossenen Räumen stellt ja auch immer ein gewisses Risiko dar. Wesentlich ungefährlicher sind daher Lichterketten - von den unzähligen gestalterischen Möglichkeiten gar nicht erst zu reden. Doch wo bekommt man diese schnell und bequem her? Die Lösung ist ganz einfach und liegt nur wenige Mausklicks entfernt: von lichterketten-experte.de!

Dieser Online-Shop bietet eine wirklich riesige Auswahl an Lichterketten in allen möglichen Designs - ob verspielt mit Blumen oder Schmetterlingen, Lampions, Herzen, Sternen, ob mit bunten oder weißen Lichtern - hier kann man zu jeder Einrichtung etwas passendes finden. Sogar Lichtnetze und Vorhänge sowie Lichtschläuche findet man im umfangreichen Sortiment. Und wenn ihr schon jetzt an Weihnachten denkt: natürlich gibt es hier auch jede Menge Lichterketten für den Weihnachtsbaum!

Habt ihr euch für eure Wunsch-Lichterkette entschieden, könnt ihr einfach per Vorkasse, Nachnahme, Klarna-Rechnungskauf oder PayPal bezahlen. Innerhalb Deutschlands fallen pauschal 3,90 € Versandkosten an (ab 200 Euro Bestellwert wird versandkostenfrei geliefert).

Freundlicherweise durfte ich mir eine Lichterkette zum Testen aussuchen und möchte euch diese natürlich nicht voreinhalten. Da einige von euch wissen, dass mein Wohnzimmer ein bisschen im Afrika-Look dekoriert ist, lag es nahe, eine Lichterkette aus Rattan in braun zu wählen. Diese ist nur für den Innengebrauch geeignet, hat eine Zuleitung von 1 m und eine Lampenanzahl von 35 Stück. Die einzelnen Rattankugeln haben einen Durchmesser von etwa 5-6 cm. Der Lampenabstand beträgt etwa 10 cm, die Gesamtlänge der Lichterkette etwa 4,50 m. Strom bekommt sie über einen Netzstecker. Ach ja, zwei Ersatzbirnen sind auch noch dabei :-)


 Das einzige kleine Manko der Lichterkette liegt meiner Meinung nach darin, dass die Kugeln braun sind, das Kabel selber aber weiß ist. Perfekt wäre es, wenn auch das Kabel braun wäre, dann würde es nicht so stark ins Auge fallen. Vom Dekorieren hat mich das aber natürlich nicht abgehalten. Das Ergebnis seht ihr nun hier:


Und so schaut es nun abends in meinem Wohnzimmer aus. So schnell und einfach kann man sich für nur 29,95 € eine zauberhafte, warme Lichtstimmung ins Haus holen. Von Herbstdepression kann da keine Rede mehr sein :-)


Vielen Dank für diesen tollen Test an das Team von lichterketten-experte.de!

Freitag, 7. Oktober 2011

Princess of Asia - Mode & Fashion aus Asien

Hallo ihr Lieben, beim Surfen durch das Netz auf der Suche nach außergewöhnlicher Kleidung bin ich auf den Online-Shop Princess of Asia gestoßen.


 Wer schon immer mal einen Kimono tragen wollte oder - zum Beispiel zum Karneval - in ein Kostüm a la Sailor Moon schlüpfen möchte (sogenannte Cosplay Kostüme), wird hier mit Sicherheit fündig. Denn bei Princess of Asia gibt es ausgefallene Mode und Accessoires im trendigen Asia & Hippie Look. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot durch Cheerleader-Kostüme, Lack Mode und eine Auswahl an asiatischer Dekoration für die Wohnung.

Zum Testen erhielt ich freundlicherweise zwei Artikel, für die ich mich sehr herzlich bedanken möchte. Zum einen eine unglaublich bequeme Hose, die eine Mischung aus Hosenrock und Haremshose ist. Ich muss gestehen, dass ich so ein Kleidungsstück vorher noch nie getragen habe, doch nun bin ich begeistert vom Tragekomfort und der Weite und Lässigkeit dieser Hose und möchte sie nicht mehr missen. Nichts zwängt ein, nichts kneift... Und die Universalgröße (36-40) passt mir wirklich perfekt! Je nach Material und Ausführung kostet so eine Hose ab 14.99€, was ich wirklich angemessen finde. Die Hose ist 100 cm lang und besteht in meiner Variante aus dem Material Rayon, man kann sie aber auch aus Baumwolle bekommen.


Beim zweiten Produkt handelt es sich um eine Kimonobluse, die vor allem durch ihre leuchtende Farbe und das auffallende Muster besticht. Die Bluse besteht aus Baumwolle, hat ebenfalls eine Einheitsgröße (36-42) und kostet 18.99€. Allerdings muss ich gestehen, ich hatte etwas Mühe, die richtige Wickeltechnik herauszufinden und wäre sehr dankbar für eine kleine Anleitung gewesen. Auf jeden Fall zieht man mit dieser bequemen, wunderschönen Bluse alle Blicke auf sich!


Bezahlt werden kann in diesem Shop übrigens ganz bequem per  Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, sofortüberweisung oder Moneybookers und es fallen weltweit (!) nur 5,00€ Versandkosten an. Allerdings beträgt die Lieferzeit 10-14 Werktage, da die Ware von Thailand aus verschickt wird. Meine Lieferung war jedoch sehr zügig da, ich kann mich nicht beschweren, die Abwicklung klappte reibungslos. Wenn doch einmal eine Rückgabe nötig sein sollte, findet ihr hier die entsprechenden Bedingungen.

P.S. Schaut ruhig auch mal auf der Facebookseite der Firma vorbei, hier werden immer wieder spezielle Produkte vorgestellt und es wird dort sicher in Zukunft noch viele spannende Aktionen geben.

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Silvity - Gutschein für meine treuen Leser :-)

Hallo ihr Lieben! Seid ihr gerade mal wieder auf der Suche nach einem schönen Schmuckstück und möchtet dabei auch noch sparen? Silvity war so freundlich, mir einen Gutschein für meine treuen Leser zur Verfügung zu stellen. Also, worauf wartet ihr noch? Einfach vorbeisurfen, aussuchen und sparen :-)


Viel Spaß dabei!

Dienstag, 27. September 2011

Whatyoulike.de - so schenkst du online!

Weihnachten steht bald wieder vor der Tür, und du bist langsam auf der Suche nach geeigneten Geschenken? Dann schau mal bei Whatyoulike rein!
 Whatyoulike bietet TOP-Markenprodukte als Geschenke in festen Preiskategorien. Du kannst wie gewöhnlich ein Geschenk bestellen, oder du verschenkst einen Gutschein einer Kategorie.
Mit dem Gutschein suchen sich deine Freunde ihr Wunschgeschenk selbst aus, ohne etwas zuzahlen zu müssen und es bleibt auch kein Geldbetrag offen!
In jeder Geschenkkategorie sind die Versandkosten bereits beinhaltet. Eben "whatyoulike" :-)

Whatyoulike versendet das gewählte Geschenk portofrei ohne zusätzliche Kosten binnen drei Tagen an deine Freunde.


Gutscheine gibt es kostenlos per Post oder LAST MINUTE zum selbstausdrucken.

Der what you like Gutschein und deine Freunde entscheiden!

..so schenkst du online! www.whatyoulike.de
 

Montag, 26. September 2011

Die Regenfee testet: Shirtzshop.de

Hallo ihr Lieben, vor kurzem habe ich einen tollen neuen T-Shirt-Shop entdeckt und möchte ihn euch heute vorstellen: Shirtzshop.de. Hier kann man unter tausenden von Motiven sein Lieblingsshirt finden, ob mit Sprüchen, Marken-Trademarks, Movies, Städtenamen oder Zitaten bedruckt. In ganzen 39 verschiedenen Kategorien könnt ihr nach Herzenslust stöbern - da findet jeder ein Shirt, das ihm gefällt - versprochen! Selbstverständlich könnt ihr auch die Suchfunktion nutzen und dort bestimmte Schlagwörter eingeben.

Wenn ihr euch für ein Shirt entschieden habt, klickt ihr es an und es öffnet sich eine umfangreiche Übersicht.


Bei jedem Shirt kann man zwischen ganz unterschiedlichen Produkten und Passformen wählen - ob klassisches T-Shirt, Girlieshirt (etwas enger geschnitten), Ringershirt (mit Kontraststreifen an Ärmeln und Halsausschnitt), Longsleeve, Sweatshirt oder Kaputzenshirt (mit Kängurutasche). Dann wählt man noch die passende Größe (zwischen S und XXXL) und die gewünschte Farbe (Weiß, Grau, Sand/Beige, Schwarz, Gelb, Orange, Rot, Navy, Olive). Fertig! 

Bezahlen kann man übrigens bequem per Vorkasse oder Paypal. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 4,50€.

Ich durfte zwei T-Shirts testen und entschied mich für folgende Modelle (beide als Girlieshirt):

Das Shirt für die Produkttesterin in mir: Eat-Sleep-Shopping :-)
Das Shirt für alle Katzenliebhaber

Ich bin von der Produktvielfalt bei Shirtzshop einfach begeistert. Es gab noch so viele andere Motive, die ich gerne gehabt hätte - hach! Die Shirts haben eine sehr gute Passform und man spürt die hochwertige Qualität des Stoffes. Die Drucke sind ebenfalls sehr hochwertig und auch nach mittlerweile mehrfachem Waschen sind sie nicht eingerissen oder verzogen. Einzig der Orangeton des einen Shirts ist mir persönlich etwas zu knallig, ich hätte ein dezenteres Terrakotta bevorzugt. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache :-) Auf jeden Fall kann ich diesen Shop nur empfehlen - und noch ein Tipp am Rande: viele Shirts kann man schon ab 5€ ergattern!

Auch bei Amazon ist Shirtzshop übrigens vertreten, und auf Facebook werden regelmäßig Gewinnspiele und andere tolle Aktionen gestartet. Also schaut mal rein, es lohnt sich!

Sonntag, 25. September 2011

Dr. Beckmann - das richtige Mittel gegen jeden Fleck

Die Firma Dr. Beckmann war so freundlich, mir ein kleines aber feines Testpaket mit zwei ihrer Produkte zum Testen zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank dafür!
Bei Dr. Beckmann findet man wirklich gegen jeden Fleck ein passendes Mittelchen sowie eine Vielzahl von hilfreichen und nützlichen Tipps rund um das Thema Flecken, Fleckenentfernung und Haushaltsreinigung.

Nun möchte ich euch meine beiden Testprodukte vorstellen:


Waschmaschinen Hygiene-Reiniger
  • für hygienische Sauberkeit
  • beseitigt unangenehme Gerüche & Rückstände
  • reinigt die Waschmaschine von innen
Bei jeden Gebrauch der Waschmaschine können Schmutz- und Waschmittelrückstände zurückbleiben. Mit der Zeit können diese Ablagerungen zu Funktionsstörungen der Maschine führen. Die Anwendung des Waschmaschinen Hygiene-Reinigers ist nicht schwer: direkt in der Waschtrommel geben, Hauptwaschgang ohne Vorwäsche, ohne Waschmittel, ohne Wäsche starten. Nach der Reinigung der Maschine kann man wieder wie gewohnt waschen. Es wird empfohlen, das Produkt alle 2-3 Monate anzuwenden.
    Fazit: Die leichte Anwendung hat mich begeistert. Ich denke auch, dass meine Wäsche danach ein wenig weißer geworden ist. Es blieben keine Rückstände oder Geruch in der Waschmaschine zurück.



    Fleckenteufel Obst, Rotwein, Gemüse

    Ideal für Flecken von:
    Beeren, Campari, Frucht (-Brei, -Eis), Gemüse (-Saft), Jod, Limonade, Marmelade, Obst (-Saft), Parfum / Rasierwasser, Rotwein, Sekt

    Der Fleckenteufel entfernt wirksam und gewebeschonend die Flecken. Da ich viel Marmelade esse, habe ich auch hin und wieder Flecken davon auf meinen T-Shirts. Der Fleckenteufel "Obst, Rotwein, Gemüse" von Dr. Beckmann hat mir da bisher immer gute Dienste geleistet und die Flecken rückstandslos entfernt. Ich kann ihn daher sehr empfehlen, wenngleich ich noch nicht alle Fleckenteufel probiert habe und daher nicht sagen kann, ob alle so gut wirken. Übrigens gibt es die Fleckenteufel nun schon 40 Jahre - sie feiern dieses Jahr Jubiläum :-)

    Mittwoch, 21. September 2011

    Wer-ist-billiger.de? Strom-Sparen mit Energie

    Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ein Portal vorstellen, mit dem es ganz einfach ist, die Tarife für Strom, Gas, Heizöl, Versicherungen oder Finanzprodukte unabhängig miteinander zu vergleichen und auch gleich kostenlos zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln: wer-ist-billiger.de. Ich bin zum Beispiel derzeit mit meinem Stromanbieter Vattenfall unzufrieden, da er ein nicht gerade günstiger Anbieter ist. Auf der entsprechenden Unterseite von wer-ist-billiger.de ist es aber ganz einfach herauszufinden, wo ich billigeren Strom bekommen kann.


    Unter "Stromanbieter" gibt man seinen Jahresstromverbrauch, seine Postleitzahl sowie einige weitere Parameter ein (ob man z.B. Ökostrom haben will, eine Vorauszahlung leisten will oder wie lange die Vertragsdauer sein soll). Schon werden alle infrage kommenden Stromanbieter nach ihrem Jahrespreis aufgelistet und die Vertragsdetails vorgestellt. Über den Button "Jetzt abschließen" kommt man gleich in eine entsprechende Vertragsmaske und kann den neuen Vertrag online abschließen, was ich sehr praktisch finde. Wer-ist-billiger.de verspricht:
    • Wir übernehmen kostenlos alle Formalitäten. Die Kündigung beim bisherigen Versorger wird vom neuen Anbieter veranlasst. Das heißt, Sie brauchen nicht selber kündigen.
    • Die Umstellung erfolgt erfahrungsgemäß zu Beginn des übernächsten Monats. Ihren Stromzähler behalten Sie.
    • Der neue Anbieter speist den verbrauchten Strom in das allgemeine Stromnetz ein und zahlt Ihrem lokalen Stromversorger eine sogenannte Durchleitungsgebühr.
    • Technisch ändert sich für Sie nichts. Der neue Anbieter berechnet Ihnen ab dem Zeitpunkt der Umstellung den Strom. Sie bekommen also die gleiche Leistung zu einem neuen Preis.
    Ich finde, das klingt sehr vielversprechend und werde diesen kostenlos Service auf jeden Fall selber nutzen. Denn wenn man sparen kann und der Wechsel einem so einfach gemacht wird :-)

    Wer sich übrigens für das so genannte Tiefpreisabo von wer-ist-billiger.de entscheidet, wird von den Mitarbeitern regelmäßig über günstigere Anbieter und Tarife per E-Mail oder SMS informiert und auf Wunsch wird ein Tarifwechsel zum günstigeren Anbieter auch gleich durchgeführt. Dieser Service kostet zwischen 1€ und 5€ pro Monat (je nach Vorgaben) und ist ideal für alle, die sich nicht selber ständig mit der Suche nach den jeweils billigsten Anbietern befassen wollen.

    Dienstag, 20. September 2011

    Schönheitsoperationen bei medaesthetic in München

    Hallo ihr Lieben! Habt ihr euch schon mal Gedanken über eine Schönheitsoperation gemacht? Gerade wir Frauen sind ja oft sehr kritisch was unser Aussehen betrifft und würden gerne dieses oder jenes ändern. Wichtig ist es jedoch, die richtige Klinik zu finden mit Ärzten, die ihr Handwerk auch wirklich verstehen, denn jede Operation stellt ja ein Risiko für den Körper dar.

    Die renommierte Schönheitsklinik medaesthetic mit Sitz in München ist ein Spezialist für Leistungen im Bereich der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie. Seit über 12 Jahren werden hier professionelle Schönheitsoperationen wie Fettabsaugung, Brustvergrößerung, Haartransplantation, Gesichtsstraffung und Lippenvergrößerung vorgenommen. Kostenlose Erstberatungstermine nach Terminvereinbarung können jedoch nicht nur in München wahrgenommen werden, sondern auch in Bad Reichenhall, Freilassing, Traunstein, Salzburg, Innsbruck und Wien. In diesen Gesprächen werden Möglichkeiten, Risiken und Chancen einer Schönheitsoperation mit den Schönheitschirurgen ausführlich und im Detail besprochen.


    Das Behandlungsspektrum der medaesthetic-Klinik ist vielfältig. Es werden Behandlungen
    - des Körpers  (z.B. Fettabsaugung, Bauchstraffung, Oberarmstraffung, Gesäßkorrektur)
    - der Brust (z.B. Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung)
    - des Gesichts (Facelift, Lidstraffung, Nasenkorrektur)
    - der Haare (z.B. Haartransplantation, dauerhafte Haarentfernung)
    - der Haut (z.B. Behandlungen gegen Akne, Cellulite, Falten) und
    - der Venen (z.B. Lymphödem, Besenreißer, Thrombosen, Krampfadern) angeboten.

    Ausführliche Informationen findet man auf der Homepage auch über die verschiedenen Formen von Anästhesie, den Risiken, Vor- und Nachsorge, den Kosten - also zu allen Fragen, die wohl jeden Interessenten und potenziellen Patienten interessieren. Mir gefällt die Homepage sehr gut, denn sie ist übersichtlich, bietet aber viele ausführliche Informationen, ohne reißerisch zu sein. Auch die sonst oft verwendeten Vorher-Nachher-Fotos gibt es hier nicht - diese werden erst im Rahmen des unverbindlichen Erstberatungstermins gezeigt. Das vorgestellte Team wirkt professionell und trotzdem sympathisch.

    Die medaesthetic-Klinik vertritt die Philosophie "Jeder, der sich in seiner Haut wohl fühlt, besitzt mehr Selbstvertrauen und eine positivere Ausstrahlung. Dieses kann häufig in relativ kurzer Zeit und mit vertretbarem Risiko durch einen operativen Eingriff erreicht werden", der auch ich zustimmen kann. Auch ich selber würde mir beispielsweise die Nase korrigieren lassen, falls ich extrem unter ihrer Form leiden würde, denn ich denke nicht, dass man durch eine Therapie "lernen" kann, damit zu leben. Unzufrieden wäre man tief drinnen wahrscheinlich trotzdem noch. Andererseits sollte man sich nicht der Illusion hingeben, dass eine Schönheitsoperation alle Probleme lösen kann und man danach nie mehr unzufrieden oder unglücklich sein wird. Ebenso bin ich dagegen, dass sich Minderjährige operieren lassen, da sich der Körper dann noch im Wachstum befindet und sich immer noch verändert. Aber natürlich kann man auch eine andere Ansicht vertreten und gegen Schönheitsoperationen sein, weil man seinen Körper damit immer einer unnötigen Anästhesie aussetzt oder weil man sich einfach so akzeptieren sollte, wie "Gott einen schuf". Gerne würde ich von euch erfahren, wie ihr zu Schönheitsoperationen steht und ob ihr so etwas machen lassen würdet (oder vielleicht schon habt?)

    Die medaestethic-Klinik macht auf mich jedenfalls einen seriösen und professionellen Eindruck, so dass ich dort zumindest einen Beratungstermin in Anspruch nehmen würde.

    Montag, 19. September 2011

    Jetzt bei Brandnooz testen - Die Currywurst aus der Tüte

    Etwas Neues gibt es jetzt von Funny Frisch - und testen kann man es als Erstes wie immer bei Brandnooz (die Warenproben bei www.brandnooz.de sind inzwischen ja berühmt-berüchtigt :-)): Chips mit Currywurst-Geschmack!

    1949 wurde sie in Berlin erfunden – die Currywurst. Und seitdem hat sie die Herzen und Gaumen vieler Deutscher erobert. Herbert Grönemeyer widmete ihr sogar einen Hit. Und vor 2 Jahren eröffnete in Berlin das erste Deutsche Currywurst-Museum. Wen wundert es da noch, dass die neuste brandnooz des Monats funny-frisch Chipsfrisch Currywurst Style heißt?

     
    Würzig, curry, köstlich – mit der pikanten Mischung aus fruchtiger Tomatensoße, würzigem Currypulver und herzhafter Wurst gibt es  den beliebten Imbissgeschmack nun endlich in der Chipstüte. Und mit dabei sind wie bei allen funny-frisch-Produkten nur die besten Zutaten: Kartoffeln von Vertragsbauern und 100% bestes Sonnenblumenöl. Auf künstliche Geschmacksverstärker wird natürlich verzichtet. Die Chipsfrisch Kartoffelscheiben werden hauchdünn geschnitten. Das sorgt für die funny-frische Knusprigkeit, die Chipsfrisch zum legendären Genuss macht. 

    Seid ihr nun auch schon so gespannt wie ich, wie die Chips wohl schmecken? Ich freue mich schon, sie mit Freunden zusammen zu genießen, denn Chips gehören für mich zu jeder Party einfach dazu.

    Und für alle, die keinen Blog haben, gibt es noch eine gute Nachricht, denn auch ihr könnt testen: 

    Wer ausgewählt wird, braucht nur noch 5 Freunde per Mail einladen, die mittesten wollen und kann sich danach auf 2 große und 5 kleine Chipstüten freuen, die wir kostenlos versenden. Mach mit bei der großen Chipsfrisch Currywurst-Style Party und
    Taste the News!

    In diesem Sinne: lets Party mit Chips a la Currywurst!

    Die Regenfee testet: daydream Schlafmasken

    Wer kennt das nicht: Man möchte schlafen, aber der Vollmond scheint durch die Vorhänge und macht das Schlafzimmer unangenehm hell. Oder man möchte am Nachmittag ein Schläfchen halten, aber es ist einfach nicht dunkel genug, um richtig zur Ruhe zu kommen. Die ebenso simple wie geniale Lösung für solche Fälle lautet: Schlafmaske! Damit ist es im Nu dunkel genug vor Augen, um tiefen und erholsamen Schlaf zu finden - und gut aussehen tut man außerdem noch, wenn man zu einem Modell von daydream greift!


    Bei daydream kann man aus über 50 Schlafmasken- Modellen seinen Favouriten wählen - ob schlicht oder aufwändig verziert, einfarbig oder mit farbenfrohen Motiven bedruckt. Folgende Kategorien gibt es:
    Einige Beispiele seht ihr hier:


    Schick, oder? Ich durfte freundlicherweise eine Schlafmaske "Aloe Vera Nature" zum Preis von 17,95€ testen.


    Das Besondere dabei: Die neuen Aloe Vera Schlafmasken haben Mikrokapseln im Stoff und geben kontinuierlich Aloe Vera an die Gesichtshaut ab. Diese feuchtigkeitsspendende Wirkung der Schlafmaske hält mindestens 300 Anwendungen. Da bekommt das Wort Schönheitsschlaf eine ganz neue Bedeutung :-)


    Außerdem ist eine Kühlmaske zum Herausnehmen dabeigewesen. Also ist die Schlafmaske auch gut wenn man einen Kater oder Kopfschmerzen bekämpfen möchte.


    Die Verarbeitung der Schlafmaske ist sehr edel. Vorne besteht sie aus weichem, edlen Satinstoff, hinten aus Frottee. Die Region unter den Augen wird mit Schaumstoff extra "abgedichtet" um möglichst komplette Dunkelheit zu erreichen.


    Ich bin von meiner Schlafbrille total begeistert. Sie trägt sich angenehm, auch die Gummis drücken nicht, wie ich zunächst befürchtet habe. Und der Schlaf ist spürbar erholsamer geworden, seit ich sie trage! Zudem überzeugen mich die stylishen Designs von daydream - hier sollte jede Frau fündig werden. Ich konnte mich zwischen den vielen hübschen Modellen jedenfalls kaum entscheiden. Den Preis von 17,95€ finde ich angemessen, denn die Verarbeitung der Maske ist wirklich hochwertig und liebevoll bis ins Detail.

    Wer direkt im Online-Shop bestellt, kann per Nachnahme, Vorkasse oder PayPal bezahlen. Es fallen 3,80€ für versicherten Versand mit Hermes an.

    Herzlichen Dank an daydream für diesen tollen Produkttest!

    Sonntag, 18. September 2011

    GECK.O. - Es liegt in deiner Hand!

    Hallo ihr Lieben, da ich nun seit 8 Jahren in der Großstadt Berlin lebe, habe ich mich schon öfter mit dem Gedanken getragen, mal einen Selbstverteidigungskurs für Frauen zu besuchen. In der jetzigen Gegend fühle ich mich zwar sehr sicher, auch wenn ich erst in der Nacht nach Hause komme. Aber als ich in anderen Bezirken lebte, da mochte ich nach 10 Uhr abends nicht mehr draußen unterwegs sein - und wenn, dann hatte ich immer ein mulmiges Gefühl. Schade, dass ich damals den GECK.O. noch nicht kannte, den ich nun freundlicherweise testen durfte.

    Was ist der GECK.O.?
    Der GECK.O. ist ein Selbstverteidigungsinstrument, das Frauen zunächst einmal dazu verhelfen soll, eine bessere Körpersprache zu entwickeln - aufrechter zu gehen und mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln - einfach indem man ihn mit sich führt und in der Hand hält. Dadurch werden viele gewalttätige Übergriffe schon im Vorfeld vereitelt, denn Täter suchen in der Regel keine Gegner, sondern hilflose Opfer.
    Da man den GECK.O. als Schlüsselanhänger nutzen kann, wird man ihn in vielen potenziell "brenzligen" Situationen (z.B. im Parkhaus, bei Spaziergängen) schon automatisch dabeihaben. Das finde ich sehr gut, denn Alltagstauglichkeit ist wichtig für so einen Gegenstand. Ist er zu sperrig oder erfüllt er keinen praktischen Nutzen, verwendet man ihn einfach nicht.

    Mein GECK.O. mit Arbeitsschlüssel. Es gibt ihn auch in anderen Farben, z.B. pink, lila, schwarz oder blau.
    Im Falle eines Angriffs bewirkt der GECK.O. mit seinen drei Angriffsflächen (gut auf dem Foto sichtbar), dass Frau einen ausreichend großen Kraftmoment erzeugen kann - sprich dem Angreifer durch einen Schlag genügend Schmerzen zufügen kann - so dass dieser von seinem Angriff ablässt und Frau sich in Sicherheit bringen kann. Für einen selbst ist der GECK.O. völlig ungefährlich, während man sich mit anderen Selbstverteidigungsmitteln wie Elektroschockern oder Pfeffersprays auch leicht selber verletzen kann. Was ich außerdem toll finde ist, dass der GECK.O. nicht auf den ersten Blick als Waffe erkennbar ist, und man ihn daher unauffällig mitführen kann.

    Der GECK.O. bietet drei Angriffsflächen. Durch seine ergonomische Form schmiegt er sich richtig in die Hand, hat keine scharfen Kanten o.ä. - er ist daher sehr angenehm in der Handhabung.


    Außerdem erhielt ich einen Infoflyer sowie eine DVD, auf der viele praktische Tipps und Übungen zum richtigen Einsatz des GECK.O.s zu finden sind. Bestellen kann man den GECK.O. sowie auch die DVD hier im Online-Shop.

    Richtig "testen" konnte ich den GECK.O. natürlich nicht, denn ich kann und will natürlich keinen realen Angriff auf mich provozieren. Was ich aber feststellen konnte, ist die psychologische Wirkung des GECK.O., denn ich fühlte mich mit ihm wirklich sicherer. Wann immer ich ihn in die Hand genommen habe, waren meine Sinne sofort geschärft und ich habe mir seinen Sinn vergegenwärtigt. So geht man irgendwie aufmerksamer durch die Gegend, was bereits ein erster Schritt ist, um mögliche gefährliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen und evt. von Anfang an zu meiden. Die Handhabung des GECK.O.s ist sehr angenehm und er ist von meinem Schlüsselbund mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Den Preis von 20€ finde ich angemessen, denn der GECK.O. ist sehr gut verarbeitet und wird nicht so schnell verschleißen, also sicher einige Jahre einsatzbereit sein.