Sonntag, 5. Februar 2012

www.sicherlachen.de - Und Zahnarztangst ist überflüssig

Hallo ihr Lieben, heute muss ich euch mal ein Geständnis machen - ich bin ein ziemlicher Schisser wenn es um den Besuch beim Zahnarzt geht. Normalerweise gehe ich nur ein Mal pro Jahr (im Dezember) zur Kontrolle und bin schon Tage vorher ganz hibbelig. Hab ich vielleicht irgendwo ein Loch? Wird er bohren? Aber dieses Jahr musste ich mich schon vor wenigen Tagen auf den gefürchteten Weg machen - es stand eine Zahntaschenreinigung ins Haus. Könnt ihr euch vorstellen, wie schlecht ich vorher geschlafen habe? Und ich habe auch auf eine örtliche Betäubung bestanden, ohne die hätte man mich nicht auf den Zahnarztstuhl gekriegt :-)


Als ich ein wenig im Internet herumsurfte, um zu schauen wie man seine Zahnarztangst überwinden kann, bin ich auf eine sehr interessante Seite einer Zahnarztpraxis in München gestoßen. Auf der Seite www.sicherlachen.de stellt Dr. Benetatos nicht nur seine Praxis vor, sondern erläutert auch, wie er und sein Team den Patienten helfen, ihre Zahnarztangst zu überwinden.


Der erste Termin in dieser Zahnarztpraxis besteht meist nur aus einem entspannten „Kennenlernen“ mit ausführlicher Beratung. Verschiedene Behandlungsalternativen werden erläutert und der Patient kann dann entscheiden, ob und was er machen lässt. Bei allen weiteren Terminen erfolgt die Behandlung dann auf Wunsch unter örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf oder sogar Vollnarkose mit sanften, ultrakurzwirkenden Medikamenten.
Ich muss sagen, das hört sich für mich sehr gut an! Es ist meiner Meinung nach sehr wichtig, Vertrauen zu seinem Zahnarzt zu haben und das kann man am Besten aufbauen, wenn er oder sie nicht gleich beim ersten Termin den Bohrer zückt.
Ansonsten bietet die Praxis alles was für schöne, gesunde Zähne getan werden kann, seien es
Implantate
Ästhetik-Keramik
Füllungen
Bleaching
Prophylaxe
 
Die Seite sicherlachen.de hat mich auf jeden Fall angesprochen, nur schade, dass München so weit entfernt von Berlin ist. Wer von euch dort wohnt sollte sich die Seite aber auf jeden Fall einmal anschauen - vielleicht habt ihr dann den neuen Zahnarzt eures Vertrauens gefunden!?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen